Das Spielen mit einer Reihe von Punkten in der Vergangenheit war Unterhaltung für Vertreter der High Society, und oft standen Vermögen auf dem Spiel, das sich über Generationen angesammelt hatte. So hat Leo Tolstoi zum Beispiel einen Familienbesitz verloren. Heute kann jeder, der mindestens über einen Internetzugang verfügt, Karten spielen. Und eines der beliebtesten Spiele, mit denen Sie Ihr Glück versuchen können, ist Baccarat.

Spielverlauf

Wie bei anderen Kartenspielen können Historiker die Heimat von Baccarat nicht genau bestimmen. Die Arbeitsversion ist jedoch, dass das Spiel in Frankreich oder Italien erschien. Dies hängt mit der Sprachwissenschaft zusammen - das Wort “Baccarat” ist französisch, obwohl es auch für andere romanische Sprachen geeignet ist, wodurch Sie Unterhaltung mit vielen französischen Nachbarn verbinden können. In der Geschichte dieser Länder gibt es Hinweise auf Spiele, die Baccarat ähneln: In Frankreich ist es Zhelezka, in Spanien Punto Banko. In Asien gibt es ein ähnliches Spiel - dort heißt es “Macau”.

Alle modernen Casinos bieten ihren Kunden an, nur in einer vereinfachten Version des Spiels zu spielen - einem Mini-Baccarat, bei dem das Spiel gegen den Dealer gespielt wird. Im Gegensatz zu den Klassikern können Sie in dieser Version von Baccarat keine unabhängige Entscheidung über die Hand einer dritten Karte treffen.

Fähigkeit, die Strategie anzuwenden

Leider ist es unmöglich, eine voll funktionsfähige Strategie für Baccarat zu entwickeln - hier wie beim Roulette wirkt sich nur das Glück auf das Ergebnis aus und die Fähigkeiten und Erfahrungen des Spielers werden völlig ignoriert. Die Gewinnchancen für den Spieler und den Dealer sind jedoch völlig gleich, was den Sieg sehr wahrscheinlich macht. Unter Verwendung mathematischer Formeln wurden die wahrscheinlichsten Indikatoren für den Casino-Vorteil bei unterschiedlichen Raten berechnet:

  • pro Spieler - der Vorteil erhöht sich um 1,3%
  • pro Händler - 1%
  • für ein Unentschieden - um 7-14%

Wetten auf ein Unentschieden ist daher die am wenigsten profitable Option. Neben dem hohen Prozentsatz der Vorteile des Instituts ist die Wahrscheinlichkeit, dass gleiche Kombinationen fallen, sehr gering.

Das einzige Prinzip, das Sie beim Spielen von Baccarat einhalten können, ist, die richtigen, rentabelsten Wetten zu machen. Keine anderen Strategien werden helfen, da es unmöglich ist, die Wirkung des Glücks vorherzusagen. Das Zählen von Karten wie beim Blackjack funktioniert hier nicht, da das Deck nach jeder Runde neu gemischt wird. Aus diesem Grund ist das Baccarat-Spiel nicht dazu gedacht, regelmäßige Einnahmen zu erzielen - dies ist nur eine Möglichkeit, Spaß zu haben und zu überprüfen, wie glücklich der Spieler ist, freundlich zu sein.

Was Systeme und nicht Strategien betrifft, können Sie sie ausprobieren - natürlich nicht zu sehr in der Hoffnung auf Erfolg. Eines der beliebtesten Systeme ist das Martingale-System, das normalerweise beim Roulette verwendet wird, aber auch für jedes Glücksspiel geeignet ist. Es besteht darin, den Einsatz jedes Mal zu verdoppeln, wenn ein Spieler eine Runde verliert.

In diesem Fall wird im Falle eines Gewinns alles verlorene Geld zurückgewonnen. Das Minus des Systems liegt auf der Hand - die Höhe des Einsatzes steigt exponentiell an, und bei einer langen Reihe von Fehlern können Sie buchstäblich unendlich viel Geld verlieren. Die Hauptregel bei der Verwendung des Wettsystems besteht darin, die Art der Wette nicht zu ändern, dh nachdem Sie beispielsweise mit der Wette auf einen Dealer begonnen haben, müssen Sie dies fortsetzen, bis ein Gewinn folgt. Danach müssen Sie zum Wetten auf sich selbst wechseln.

  • Etymologie.org
http://www.online-casino-deutschland.xyz http://www.online-casino-test.pro http://www.online-casino-deutschland.website

Recent posts

Menu